TYPO3 CMS im neuen Fraunhofer Corporate Design

Online seit: 2010
Branche: Institutionen

Die Fraunhofer Gesellschaft und viele Ihrer Institute geht zu TYPO3 über. Angesichts der technologischen Kompetenz darf man das getrost als Ritterschlag für TYPO3 empfinden.

Das Fraunhofer Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik gehöhrt zu den ersten Instituten bundesweit, die auf TYPO3 umsteigen.
Die Kernkompetenzen des ITWM bilden die klassischen Disziplinen der angewandten Mathematik, wie Numerik, Differenzialgleichungen, Stochastik und Optimierung. Hinzu kommen mathematisch orientierte Theoriefelder, die sich als Grenzgebiete zwischen Mathematik und Technologie herauskristallisiert haben. Mit diesen Kernkompetenzen hat das ITWM inzwischen fast 300 Projekte in seinen Geschäftsfeldern »Virtuelles Material- und Produktdesign«, »Prozesssimulation« und »Diagnosesysteme« bearbeitet.
Das Fraunhofer Institut möchte seine unterschiedlichen Abteilungen in die Lage versetzen die eigenen Inhalte auf der übergeordneten Website so zu verwalten, dass eine einheitliche Struktur und ein geschlossenes Erscheinungsbild gewahrt bleiben. Ausserdem sollen alle Publikationen über eine zentrale Datenbank gepflegt und mit bestimmten Filtern sortiert werden können.
[site]VERTREIBER setzt die Anforderungen im neuen Corporate Design der Fraunhofer Gesellschaften um. Neben vielen klassischen Extensions werden auch zwei neue von [site]VERTREIBER programmiert.

  • TYPO3 Content Management System
  • Kundenspezifische TYPO3 Extensions
  • Schulungen
  • TYPO3 Hosting

 

 

TYPO3 CMS im neuen Fraunhofer Corporate Design